Leben in den Sozialen Einrichtungen

Bei uns wird „das Beste aus zwei Welten“ geboten: Es werden Leistungen für die körperliche Gesundheit der Menschen erbracht: Durch vielfältige und auf jeden Menschen individuell abgestimmte Angebote werden physische Grundbedürfnisse abgedeckt sowie Begleitung, Pflege und Therapie in einem naturnahen, gepflegten und einladenden Umfeld gewährleistet. Das spürbar Besondere sind Leistungen für die seelischen und geistigen Bedürfnisse der Menschen: Sicherheit und Geborgenheit zu erleben, einen persönlichen Lebenssinn zu finden, Gemeinschaft und Familie zu spüren sowie Wertschätzung und Respekt zu erfahren, lassen die Sozialen Einrichtungen zu Orten für ein erfülltes Leben werden. So wird auf die Entwicklung, Erhaltung und Begleitung von Körper, Geist und Seele gleichermaßen Wert gelegt.

„Das Beste aus zwei Welten“ heißt schließlich auch, dass ganz bewusst Brücken zwischen den über die Jahrhunderte bestehenden christlichen Werten und dem Hier und Jetzt unserer modernen Welt gebaut werden und somit Spiritualität im Heute erlebbar wird.

Zusammen ergeben diese Welten beides: ein Daheim voller Herzlichkeit und Dienstleistungen voller Professionalität. Eine Verbindung, auf die wir stolz sind und die als Leitlinie unsere Zukunft nachhaltig prägen wird.

Jesuheim

Ausblick vom Jesuheim in Richtung Bodensee

Das Jesuheim in Lochau

Pflegeheim

Haus zum Guten Hirten

Hausansicht vom Haus zum Guten Hirten mit der schönen Gartenanlage am Haupteingang.

Das Haus zum Guten Hirten in Hall

Wohn- und Pflegeheim

Weidachhof St. Josef

Hausansicht vom Weidachhof St. Josef mit der schönen Gartenanlage.

Der Weidachhof St. Josef in Schwaz

Alten- und Pflegeheim

Netzwerk St. Josef

Hausansicht vom Netzwerk St. Josef mit einem blühenden Apfelbaum.

Das Netzwerk St. Josef in Mils

Wohnen, Arbeit, Therapie und Lebensbegleitung für Menschen mit Mehrfachbehinderung

Marienhof

Hausansicht vom Marienhof mit blühenden Pusteblumen in der Wiese.

Der Marienhof in Maria Saal

Begleitung für Menschen mit Behinderung

Das Unternehmen

Logo der Sozialen Einrichtungen: ein flammendes Herz, ein Kreuz und der Schriftzug "Caritas Christi urget nos"

Soziale Einrichtungen der Barmherzigen Schwestern Zams Betriebs GmbH