search_icon

Der Betriebsrat stellt sich vor

Der Betriebsrat der Sozialen Einrichtungen vertritt die Interessen und Anliegen der Mitarbeiter und steht bei Bedarf unterstützend und beratend zur Seite.


Der Betriebsrat der Sozialen Einrichtungen:

Der Betriebsrat der Sozialen Einrichtungen besteht aus acht Mitgliedern, die sich der Interessen und Anliegen der Mitarbeiter aller fünf Betriebsstätten und dem Team der Geschäftsführung in Zams annehmen.


Als erste Ansprechperson steht Frau Gertraud Pichler als Betriebsratsvorsitzende den Mitarbeitern zur Verfügung. Zudem sind in jeder der fünf Betriebsstätten Betriebsratsmitglieder beschäftigt, die den Mitarbeitern bei Bedarf unterstützend zur Seite stehen.

Kontakt:
   
Betriebsratsvorsitzende Frau Gertraud Pichler
Fassergasse 32
6060 Hall in Tirol
Mobil: 0664/604455050
eMail: gertraud.pichler@semh-zams.at

Tätigkeiten und Aufgaben des Betriebsrates

Die Rechte und Pflichten des Betriebsrates umfassen einen weiten Bereich des Arbeitslebens. In folgenden Angelegenheiten wird der Betriebsrat mit einbezogen:

  • Betriebsvereinbarungen
  • Personalangelegenheiten
  • Überwachung der Rechtsvorschriften
  • Information und Beratung
  • Arbeitnehmerschutz
  • Frauenförderung
  • Soziale Angelegenheiten
  • Wirtschaftliche Angelegenheiten


Der Betriebsrat der Sozialen Einrichtungen achtet als Organ der Arbeitnehmerschaft auf die Wahrnehmung und Förderung der wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Interessen der Mitarbeiter. Neben der Vertretungsfunktion für die Belegschaft als Ganzes oder den einzelnen Mitarbeiter besitzt der Betriebsrat im Betrieb zudem eine Informations-, Steuerungs- und Kommunikationsfunktion.