Leitbildabend

Beitrag vom

Die Arbeit und das Miteinander in den Sozialen Einrichtungen der Barmherzigen Schwestern von Zams orientiert sich an einem gemeinsam erarbeiteten Leitbild. Dieses entstammt einem intensiven Prozess von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Barmherzigen Schwestern von Zams.

Die Generaloberin der Barmherzigen Schwestern von Zams sowie Sr. Daniela haben sich einen Abend lang Zeit genommen für die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der drei Tiroler Betriebsstätten Weidachhof St. Josef, Netzwerk St. Josef und Haus zum Guten Hirten. Sie haben das Leben von Vinzenz von Paul und Luise von Marillac veranschaulicht, sich gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit den christlichen Grundwerten und der vinzentinischen Spiritualität auseinandergesetzt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhielten an diesem Abend die Möglichkeit, den (Arbeits-)Alltag in unseren Häusern hinsichtlich des vinzentinischen Auftrags zu reflektieren und die Zeit für einen Austausch mit Sr. Maria Gerlinde und Sr. Daniela zu nutzen. Der Abend endete mit einem gemütlichen Ausklang.

Zurück