Hl. Vinzenz von Paul

Beitrag vom

Trotz oder gerade wegen der Coronakrise wollte das Werteteam (Sr. M. Bertilla, Elisabeth Pöll und Evelyn Schöftner) wieder auf den Feiertag des Hl. Vinzenz von Paul aufmerksam machen. Unser Küchenteam produzierte selbstgemachte Herzen aus Mürbteig. Diese wurden gemeinsam mit einem Dominostein als Symbol für die weite Verbreitung der Werke des Hl. Vinzenz an MitarbeiterInnen verteilt.

Auch ein kurzer Film über den Hl. Vinzenz von Paul im Heimcafe machte BesucherInnen, BewohnerInnen und MitarbeiterInnen auf den Feiertag unseres Ordensgründers aufmerksam.

Zurück