Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung

Beitrag vom

Das Jesuheim wurde mit dem Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ausgezeichnet. Dieses erhalten Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die Gesundheit der MitarbeiterInnen engagieren. Betriebliche Gesundheitsförderung ist fester Bestandteil im Jesuheim, zahlreiche Maßnahmen unterstützen die MitarbeiterInnen auf struktureller und persönlicher Ebene. Bei einer feierlichen Veranstaltung in der Kulturbühne Ambach durfte das Jesuheim das Gütesiegel entgegen nehmen; vertreten durch Heimleiterin Judith Wucher, MA (links), Geschäftsführer und Personalleiter Wolfang Tripp, M.M.Sc. (2.v.l.), Betriebsratsvorsitzende Gertraud Pichler (rechts) und Maike Werwer, M.Sc., Zuständige für Personalentwicklung und Unternehmenskommunikation (2.v.r.).

Zurück

Jobs