Individuelle Freizeitangebote und Gartenanlagen

Zeit für eigene Interessen und Freizeitbedürfnisse sind wesentlich und gehören zur persönlichen Lebensgestaltung mit dazu. Freizeit ist frei von Verpflichtungen - sie dient der Erholung und Entspannung, der Lern- und Weiterbildung sowie der Selbstfindung und Suche nach neuen Hobbys und Beschäftigungen. Die Freizeitangebote im Marienhof bieten aber auch Gelegenheiten zur Aufnahme und Aufrechterhaltung von sozialen Kontakten - gemeinsame Erfahrungen und Erlebnisse bei Ausflügen, Festen und gemeinsamen Aktivitäten lassen Freundschaften entstehen und beeinflussen jeden Menschen positiv.

Zu den vielfältigen Aktivitäten zählen u.a.

  • Teilnahme an Spiel- und Sportfesten
  • Besuche von diversen Festen: Feuerwehrfest, Kirchtag, Weihnachts- und Ostermarkt
  • Geburtstagsfeiern
  • Urlaubsaktionen
  • Schwimmen im hauseigenen Schwimmbad
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Kino- und Theaterbesuche
  • Radfahren, ein guter Fuhrpark an Therapierädern ist vorhanden
  • winterliche Freizeitaktivitäten (Rodeln, Langlaufen, …)
  • Unterstützung bei persönlichen Vorlieben von Spielen der Bewohner
  • Entspannen im Snoezelenraum
  • Discoabende, Sommerparties, Clownnachmittage

Ein grünes Stück Glück

Großer Wert wird auf den Aufenthalt im Freien gelegt. Wenn es das Wetter zulässt, „übersiedeln" die Wohngruppen schon morgens in die gut ausgestatteten Gartenanlagen und verbringen den ganzen Tag im Freien, wo auch die Mahlzeiten eingenommen werden. Somit werden die Gärten zu einer Art Freiluftwohnzimmer.

Sinnesinsel

In den Gärten des Marienhofes wurde 2012 eine Sinnesinsel angelegt, die speziell für Menschen mit Behinderung und mit höherem Unterstützungsbedarf unterschiedliche Sinnesreize und Erfahrungen bietet. Der Weg ist mit Rollstühlen befahrbar, aber auch dank Hebegriffen von den Bewohnern allein erkundbar. Fühlen, Hören, Riechen - um diese Sinne zu sensibilisieren, ist die Sinnesinsel mit verschiedenen Materialien und Möglichkeiten ausgestattet. Montierte Klangstäbe, Spiegel, farbige Plastikvorhänge zum Durchgehen u.a. machen die Sinnesinsel zu einem Pfad für die Sinne und führt zu neuem Erleben.