Mobile Begleitung

Die Mobile Begleitung ist ein Angebot des Netzwerk St. Josef für erwachsene Menschen mit kognitiven und/oder körperlichen Beeinträchtigungen ab 18 Jahren, die mit Unterstützung selbstbestimmt in ihren eigenen Wohnungen leben. Die KlientInnen erhalten die erforderliche Unterstützung zur Selbständigkeit durch qualifizierte MitarbeiterInnen des Netzwerk St. Josef in Bezug auf Haushaltsführung, tägliche Körperpflege, Bildung, Wahrnehmung und Erweiterung gewünschter Sozialkontakte, Freizeitaktivitäten, allen anderen persönlichen Belangen sowie der Durchführung von Amtsgeschäften. In der Begegnung mit den KlientInnen wird besonders Wert auf einen respektvollen Umgang, auf ein geschlechtssensibles Miteinander und die Wahrung der Intimsphäre gelegt.

Die Unterstützung durch die MitarbeiterInnen richtet sich nach dem jeweiligen individuellen Bedarf und wird mit der Erwachsenenvertretung abgestimmt. Die KlientInnen können die Angebote der Mobilen Begleitung auch mit anderen Leistungen des Qualitätsstandards und Leistungskataloges des Landes Tirol kombinieren.

Konzept

Hier können Sie das Konzept für die Mobile Begleitung einsehen.