Adventmarkt 2018

Beitrag vom

Etwas Besonderes liegt in der Luft …

Unsere zahlreichen BesucherInnen wurden heuer von KlientInnen empfangen, die als kleines Willkommensgeschenk Holzsterne verteilten. Als „Glückssterne“ wurden sie von einer Besucherin bezeichnet. Und Glück hatten wir beim Adventmarkt wirklich. Glück mit dem Wetter, mit den vielen begeisterten BesucherInnen, mit den anderen Sozialeinrichtungen und regionalen AnbieterInnen, die unseren Adventmarkt so toll ergänzt haben. Zwei BesucherInnen, die den Adventmarkt im Netzwerk St. Josef schon öfters besucht haben, erzählen, dass sie sich Jahr für Jahr über die Atmosphäre, die neben dem Kauf von schönen Geschenken auch Gespräche und Begegnungen ermöglicht, besonders freuen. Zum Beispiel das gemeinsame Singen von KlientInnen, MitarbeiterInnen und BesucherInnen sei für sie eine schöne Einstimmung in den Advent. Die persönliche Betreuung an den Ständen, Verkaufstischen und in den Cafe-Räumen, die liebevolle Dekoration, die stimmungsvolle Musik, die hausgemachten Kuchen – alles in allem sei für sie einfach etwas Besonderes in der Luft.

Freuen wir uns drüber und hoffen wir, dass diese besondere Atmosphäre möglichst lang anhält.

Zurück