Netzwerk St. Josef im Landhaus

Beitrag vom

Die SOZIALE und REGIONALE VERANTWORTUNG der GEMEINDEN, eine Informationsveranstaltung der Tiroler Landesregierung/Abteilung Bodenordnung hat uns die Möglichkeit gegeben, eine unserer Wohngemeinschaften vor einer großen Zahl von BürgermeisterInnen und Gemeindeverantwortlichen zu präsentieren.
WG-Leiter Werner Tomaschko, Bgm Daniel Stern von Mieders und die Mutter eines Klienten unserer WG haben über den Alltag der inklusiven Wohngemeinschaft für 6 KlientInnen, über die gute Akzeptanz in Mieders und im Stubaital generell, aber auch über die möglichen Stolpersteine zu Beginn berichtet.
Es war für uns eine tolle Chance, so viele Verantwortungsträger der Gemeinden zu erreichen und ihnen dieses schöne Beispiel von inklusivem Wohnen mitten in einer Dorfgemeinschaft vorstellen zu können.
Wir bedanken uns bei den TeilnehmerInnen für das Interesse und bei den Verantwortlichen für die Einladung und die gute Organisation der Veranstaltung. Natürlich hoffen wir jetzt auf die eine oder andere Gemeinde, die dem Beispiel Mieders folgt und in Kooperation mit uns tritt.

Zurück