Aktueller Hinweis

Liebe Angehörige, liebe BesucherInnen,

gemäß der aktuellen COVID-19-Verordnung (i.d.g.F.) des Bundesministeriums gelten im Netzwerk St. Josef derzeit folgende Besuchsregelungen.

  • BesucherInnen müssen einen der folgenden Nachweise vorweisen:
    • Nachweis über eine Impfung gegen COVID-19:
      • Zweitimpfung (darf nicht länger als 180 Tage zurückliegen)
      • Impfung, sofern mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver PCR-Test bzw. vor der Impfung ein Nachweis über neutralisierende Antikörper vorlag (Impfung darf nicht länger als 180 Tage zurückliegen)
      • Weitere Impfung (darf nicht länger als 365 Tage zurückliegen)
    • Genesungsnachweis über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion oder eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion, die molekularbiologisch bestätigt wurde
    • Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten 180 Tagen vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierte Person ausgestellt wurde
    • Negativer Test:
      • PCR-Test (nicht älter als 72h)
      • Antigentest (nicht älter als 24h)
      • Antigentest zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wurde (nicht älter als 24h)
  • Eine Voranmeldung des Besuchs in der jeweiligen Wohngemeinschaft/im jeweiligen Bereich ist nötig.
  • Händedesinfektionsspender beim Eintreten und Verlassen des Hauses benutzen
  • Ausfüllen des Datenblattes
  • Besuchsbereiche: Freigelände oder Zimmer

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Jobs