Medizinische Versorgung, Therapie und Apotheke

Eine Ärztin untersucht eine Bewohnerin und misst bei ihr den Blutdruck. Sie lacht.

Die medizinische Versorgung wird über die ÄrztInnen der Allgemeinmedizin des Einzugsgebietes gewährleistet. Die BewohnerInnen haben die Möglichkeit, ihren gewünschten Hausarzt selbst zu wählen. Zudem sorgen diverse therapeutische Angebote durch geschulte externe Fachkräfte dafür, dass die körperliche und geistig-psychische Selbständigkeit der BewohnerInnen nach Möglichkeit erhalten bleiben oder wieder teilweise erreicht werden. 

Jobs