Besuch der Mittelschule Lochau

Die 2. Klasse der Mittelschule Lochau wählte unser Haus für eine besondere Exkursion aus. Für viele der SchülerInnen war es der erste Besuch in einem Pflegeheim. Damit dieser den SchülerInnen Einblick in die Altenhilfe geben kann, wurden verschiedene Stationen im Haus für sie vorbereitet.:

So erzählte unsere Hausoberin Sr. Katharina den SchülerInnen vom Leben der Barmherzigen Schwestern, vom Hl. Vinzenz von Paul, von Katharina Lins und von der Entstehung des Jesuheim. Gerne beantwortete Sr. Katharina die Fragen der SchülerInnen. Pflegedienstleitung Loredana Wachs zeigte ihnen anschließend verschiedene Hilfsmittel wie „Aufstehilfen und Bettenlifter“, welche sie natürlich auch selbst ausprobieren durften. Und Heimleitung Judith Wucher beging einen Rundgang der anderen Art durch das Haus - mit verschiedenen „Hilfsmitteln“ wie einer abgeklebten Brille, Gehörschutz und einem Rollstuhl ausgestattet ging es für die SchülerInnen durch die Wohngruppen und durch die anderen Bereiche des Jesuheims. Die SchülerInnen konnten somit selbst erleben wie es ist, nichts oder eingeschränkt zu sehen und/oder zu hören und/oder nicht selbst gehen zu können. Dies war für viele eine ganz neue Erfahrung.

Wir freuen uns immer, wenn Schulklassen ins Haus kommen und sich so neugierige und wissbegierige junge Menschen für die Pflege interessieren!

Zurück

x
^